Berlin und die Spree als Eventlocation

Die schöne Hauptstadt Deutschlands hat mehr zu bieten, als den Landtag und den Alexanderplatz mit seinem großen Fernsehturm, der fast überall von der Stadt aus zu sehen ist. Vor allem jedoch bietet die Spree eine der besten Eventlocations, nämlich die Schiffsflotte mit zahlreichen Flößen und Booten. Der Bootsverleih Köpenick ist entweder ganzjährig geöffnet oder von April bis Oktober, je nach Boot. Denn im bitterkalten Winter, wenn der Wind über die Spree fegt, dann ist es in einem Innenraum am gemütlichsten. Einige der Schiffe verfügen über einen großen Innenraum, der alle Feiernden beherbergen kann. Auch für das Catering wird umfassend gesorgt. Denn es gibt nicht nur deutsche Küche, sondern auch ausländische, die in den Mittelpunkt der Veranstaltung gestellt werden kann. Mit Sterneköchen, die für die Speisenfolge und deren Zubereitung zuständig sind, kann man sich auf ein Festmahl der Sinne freuen. Dabei spielt die Zahl der Gäste keine Rolle, sofern dies vorher bei der Buchung genau angegeben wird. Die Köche sind schon jahrelang im Einsatz und machen eine super Arbeit auch bei größeren Gruppen.

Ein Floß als Eventlocation auf der Spree

Nicht nur entlang des Innenstadtbereichs ist das Floß auf der Spree unterwegs. Es gibt auch andere Bereiche, außerhalb der Stadt, die angefahren werden. Die Spree ist eine der schönsten und größten Gewässer in der Region und bietet zahlreichen Tieren einen idealen Lebensraum. Diese Tiere kann man während der Tour beobachten und die Feier zu etwas ganz Besonderem machen. Dabei ist es egal, ob es sich um eine große Hochzeit handelt oder die Geburtstagsfeier im kleinen Kreis der Familie. Vielleicht wird auch ein Jubiläum gefeiert, mit jeder Menge Stimmung und netten Leuten. Dazu zählt dann ein Sektempfang, der Ausschank von Getränken und natürlich der besten Musik. Je nach Altersgruppe gibt es dann Popmusik, Schlager, Volksmusik oder Kinderlieder. Auch das wird im Vorfeld mit einem DJ abgesprochen, der seine Platten für das Event auflegt.

Grillen und Entspannen auf dem Fluss

Man kann sich beim Bootsverleih ein Grillboot mieten. Große Schwenkgrills sind auf dem Deck aufgebaut und wenn man bei einem Sonnenuntergang entlang der Spree schippert kommt zur kulinarischen Köstlichkeit noch ein Hauch Romantik dazu. Denn das gibt es auf alle Fälle, wenn die rote Sonne am Horizont über dem Wasser versinkt und die Vorstadtidylle links und rechts in zahlreiche Rottöne tauscht. Liebevoll ist das Buffet mit zahlreichen Würstchen und Steaks auf dem Deck aufgebaut und man kann seinen Freunden und der Familie ein ideales Grillfest bieten. Auch als Sommerfest für eine Firma eignet sich solch ein Grillboot besonders. Denn hier kommen viele Menschen zusammen, die das Event viele Monate lang nicht vergessen werden. Der Sommer auf dem Wasser kann so auf eine besondere Art und Weise gefeiert werden.

Eine Hochzeit im besonderen Stil

Mit einem der Flöße oder in einer Eventlocation direkt am Wasser kann man seinen Alltag unterbrechen und eine der schönsten Hochzeiten schlechthin feiern. Dabei kommt es nicht darauf an, ob man viele Leute eingeladen hat, auf das Ambiente, die Location und das Essen wird gesetzt. In den Mittelpunkt kommt auch die Romantik, die mitten auf dem Wasser ausgestrahlt wird. Ein Bootsverleih in Berlin ist eine gute Alternative, zu einer langweiligen Feier irgendwo in der Innenstadt, zwischen Hochhäusern und vollgestopften Straßen. Denn hier ist die Natur noch am ursprünglichsten und die Menschen feiern auf den Wiesen links und rechts des Ausflugsbootes, am Spreeufer mit, genießen das Wetter, den Tag und das Leben. Nicht nur die Hochzeitsgäste fühlen sich hier wohl, auch die Crew und das Cateringteam lassen die Party zu einem Event der Extraklasse werden und sehen sich im Mittelpunkt einer einzigartigen Veranstaltung auf dem Wasser.

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.