Werden Altcoins immer vom Bitcoin-Kurs abhängig sein?

Der Krypto-Markt hat den Anlegern bewiesen, dass er den Test der Zeit bestehen kann. Man muss den Markt nur einen Monat lang beobachten, um zu sehen, dass jedes Mal, wenn die Bitcoin-Preise fallen, auch die Altcoin-Preise fallen, und umgekehrt. Aber warum ist das so, was erklärt einen so starken Einfluss von BTC auf die gesamte Branche? In diesem Uberblick über Kryptowährungen erfahren wir, warum alle Kryptowährungen vom Bitcoin abhängen und wie Sie dieses Wissen zu Ihrem Vorteil nutzen können.

BTC ist erste Kryptowährung

Viele Menschen wollen sich in der Krypto-Branche engagieren und auch investieren. Häufig ziehen Anleger Altcoins den Bitcoins als Anlageform vor. In dieser Hinsicht kann man nicht umhin, die enge Korrelation zwischen BTC und alternativen Münzen zu bemerken.

Der 2009 geschaffene Bitcoin ist seit vielen Jahren der dominierende digitale Vermögenswert. Natürlich kamen die ersten Gabeln erst einige Jahre später auf den Markt, aber sie konnten sich nicht durchsetzen. Ein wirklich würdiger Konkurrent tauchte erst 2015 auf – Ethereum. Dadurch konnte sich die bahnbrechende Kryptowährung als zuverlässiges Wertaufbewahrungsmittel etablieren und ihre Popularität in astronomische Höhen treiben.

Es war Bitcoin, der Kryptowährungen zum Mainstream gemacht hat. Sein einfaches Konzept ermöglichte es, dass der Wechselkurs von Null auf 60.000 Dollar und mehr anstieg. Heute hat fast jeder Kryptoanleger zumindest einen kleinen Anteil an BTC in seinem Portfolio. Und je höher die Nachfrage ist, desto stärker sind die Auswirkungen auf den Markt.

Hohe Sicherheit

Bitcoin arbeitet mit dem Proof-of-Work-Konsensmechanismus. Das bedeutet, dass die Sicherheit der Nutzer und Transaktionen durch die Millionen von Minern auf der ganzen Welt, die das dezentrale Bitcoin-Netzwerk bilden, gewährleistet wird. Je mehr Mitglieder das Netz hat, desto dezentraler und damit sicherer ist es. Solange es eine Möglichkeit auf der Plattform Bitcoin in EUR zu tauschen gibt, sollten Sie diese nutzen.

Viele Altcoins bieten das Gleiche wie Bitcoin

Mit der zunehmenden Popularität von BTC sind regelmäßig Ableger – Forks – erschienen. Sie können einige funktionale Unterschiede aufweisen, haben aber ansonsten das gleiche Funktionsprinzip und den gleichen Zweck. Wenn also der Bitcoin wächst, d. h. ein Bedarf an einigen seiner Funktionen besteht, dann wachsen auch die Gegenstücke, die dieselben Vorteile bieten. Beispiele für Gabeln:

  • Litecoin;
  • Bitcoin Diamant;
  • Bitcoin Gold;
  • Bitcoin Bargeld.

Reserven

Bitcoin wird zunehmend als Reservewährung auf dem Kryptowährungsmarkt angesehen, ähnlich der Rolle, die der US-Dollar auf den globalen Aktienmärkten spielt. Einige Kryptowährungsbörsen erlauben den Handel von Kryptowährungen gegen Fiat-Währungen aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen bestimmter Länder nicht. Die Anleger dann zunächst Kryptowährung kaufen machen, um sie in Altcoins umzutauschen.

Stablecoins spielen eine ähnliche Rolle. Am häufigsten werden die Kurse von Kryptowährungen mit dem US-Dollar verglichen, aber auch Vergleiche mit dem Bitcoin sind nicht unüblich, da dieser Coin Teil wichtiger Marktpaare ist. Daher ist es verständlich, warum der gesamte Markt zusammen mit der Stimmung von BTC fällt.

Wie lautet die Prognose?

Wir gehen davon aus, dass sich der Trend der Abhängigkeit der Altcoin-Kurse vom Bitcoin in Germany und weltweit fortsetzen wird. Zumindest für den Moment wird BTC einen größeren Anteil am Kryptomarkt halten – und heute hat der ehemalige Coin eine Dominanzrate von 57,4 Prozent. Wir empfehlen Händlern daher, nicht nur den Zustand eines bestimmten Coins, sondern auch das Verhalten von Bitcoin zu bewerten.

Schlussfolgerung

Bitcoin ist die erste Kryptowährung der Welt, die der gesamten Branche einen Schub gegeben hat. Sein Pionierstatus verhalf ihm zu einem milliardenschweren Nutzerstamm, was wiederum zu einem drastischen Preisanstieg und maximaler Sicherheit des dezentralen Netzwerks beitrug. Meistens ist es der Bitcoin, der für die Marktstimmung ausschlaggebend ist. Erfahrene Trader und Investoren achten immer auf den Zustand dieses Assets, bevor sie Kryptowährung tauschen, kaufen oder verkaufen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.