So wichtig sind Online-Bewertungen für lokale Unternehmen

Erfreuliche beziehungsweise positive Online-Bewertungen sind heute wichtiger denn je. Sie erzeugen großes Vertrauen bei bestehenden und potenziellen Kunden. Der Aufbau eines guten Rufes und eines Bewertungsverfahrens ist clever und obendrein ein effizienter Schritt. Ein positives Image des Unternehmens, bessere Rankings sowie Wettbewerbsvorteile sind ideale Nebeneffekte.

Warum sind gute Online-Bewertungen für lokale Unternehmen wertvoll?

Ein gutes Ranking in den Suchmaschinen nutzt wenig, wenn gleichzeitig schlechte Bewertungen lesbar sind. Denkt man darüber nach, wird sofort klar, wie bedeutungsvoll ein online Bewertungsmanagement ist. Lesen potenzielle Kunden positive Bewertungen, erschafft dies nicht nur Vertrauen, es entsteht das Gefühl, dass dieses Unternehmen die richtige Wahl ist.

Diese Erfahrungen von bestehenden Kunden in Form von guten Bewertungen sind hilfreich, den Suchprozess schneller, energischer und zweifelsfreier zu beenden, als jemals vorher. In vielerlei Branchen gibt es seit geraumer Zeit sogar eigene Bewertungsportale, die von Suchenden genutzt werden um zu lesen, welche Bewertungen ein Dienstleister, Arzt oder Therapeut haben. Zusätzlich sind Bewertungen einflussreich auf die Klickrate und haben somit Auswirkung auf lokale Rankings.

Branchenübergreifende Effekte

Speziell lokale Unternehmen, wie Friseure, Cafés, Kosmetikstudios und auch Ärzte, Steuerberater oder Rechtsanwälte, gewinnen stark von Bewertungen. Bewertungen werden oftmals direkt in den Suchergebnissen oder im Google Knowledge Panel angezeigt. Etwa 82% der Suchenden lesen Bewertungen lokaler Unternehmen, wie eine Studie aus dem Jahr 2019 belegt. Diese extrem hohe Zahl beweist auch, Nutzer suchen nicht nur einfach nach Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen, sie sind auch an deren Bewertungen interessiert.

Zur Vertiefung des Themas rund um Bewertungen und welche Bewertungsportale sinnvoll für ein Unternehmen sind, empfiehlt es sich Kontakt zu einer Agentur für SEO Frankfurt aufzunehmen.

Durchschnittsbewertungen von bedeutenden Bewertungsplattformen, wie Gelbe Seiten, KennstDuEinen, Jameda, GoLocal oder auch Facebook, werden je nach Branche im Local Knowledge Panel, der sogenannten One Box, berücksichtigt. Die One Box veröffentlicht den Google My Business Eintrag des entsprechenden Unternehmens. Aktuelle und stimmige Informationen werden dem Suchenden mittels kontinuierlicher Google My Business Optimierung zur Verfügung gestellt. Der Eintrag fungiert gleichzeitig der Reputation, als Grundlage für das lokale Ranking und selbstverständlich auch als besonders bedeutende Bewertungsplattform.

Akzeptanz weiter auf dem Vormarsch

Wie bereits zuvor erläutert, sind Online Bewertungen gegenwärtig nicht nur extrem bedeutsam, sondern auch absolut authentisch für Suchende. Insgesamt 77% der Befragten gaben an, dass sie Online Bewertungen genauso Vertrauen schenken, wie persönlichen Empfehlungen. So das Ergebnis im weiteren Verlauf der Studie. In der Altersklasse von 35-54 Jahren kommt hier sogar auf starke 89%. Dieses Ergebnis mutmachend für jedes Unternehmen mit guten Bewertungen. Wenn auch der ein oder andere Verbraucher Zweifel wegen verfälschter Bewertungen hat, so sind es nur 19% der Befragten, die einer Bewertung nur dann Vertrauen schenken, wenn sie glaubwürdig und echt klingt.

Authentizität ist ein wichtiger Punkt. Entsteht der Eindruck, dass ein Unternehmen gestellt oder gefälschte Bewertungen verwendet, ist dies extrem schädlich für die Reputation.

Für lokale Unternehmen sind Online Bewertungen mittlerweile ein sehr wichtiges Kriterium. Es ist also nicht nur sehr positiv eingesetzte Zeit, sich mit einer dauerhaften Strategie zur Schaffung einer guten Online Reputation auseinanderzusetzen, es ist in unserer Zeit ein Muss für jedes lokale Unternehmen.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.